Zuckerplätzchen mit Frischkäaseglasur

Zuckerplätzchen mit Frischkäseglasur

Entdecken Sie eine aufregende Geschmacksexplosion in der Welt der klassischen Zuckerplätzchen! Unser Rezept nimmt die altbekannten Leckereien und verleiht ihnen einen erfrischenden Twist – eine verlockende Frischkäseglasur, die mit ätherischen Ölen angereichert ist.

Tauchen Sie ein in eine Welt des Geschmacks, während Sie Ihren Zuckerplätzchen mit Frischkäseglasur eine neue Dimension verleihen. Fügen Sie der Glasur einige Tropfen Pfefferminzöl hinzu, um ihnen einen herrlichen Minzgeschmack zu verleihen, der Ihre Sinne erfrischt. Oder experimentieren Sie mit ein paar Tropfen Zitronenöl, um Ihren Keksen eine leichte, zitrusartige Note zu verleihen, die sie unwiderstehlich macht.

Und warum nicht kreativ werden? Mit ätherischen Ölen wie Copaiba und Limettenöl können Sie völlig neue Geschmackskombinationen erschaffen und eine ganz neue Art von süßer Leckerei zaubern. Die Möglichkeiten sind grenzenlos, und das Beste daran ist: Das Backen macht riesigen Spaß!

Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und überraschen Sie Ihre Lieben mit diesen einzigartigen Zuckerplätzchen mit Frischkäseglasur und ätherischen Ölen. Sie werden begeistert sein von den köstlichen Aromen und dem frischen Geschmack, den diese kleinen Kunstwerke mit sich bringen. Gönnen Sie sich und Ihren Naschkatzen dieses unvergessliche Geschmackserlebnis – es wird garantiert zum Highlight jeder Gebäckauswahl!

Bereit, Ihre Backkünste auf die nächste Stufe zu heben? Dann schnappen Sie sich Ihre Zutaten und lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf!

ZUTATEN:

Kekse:

1 ½ Tassen Puderzucker
1 Tasse weiche, ungesalzene Butter
1 Teelöffel Vanilleextrakt
1 Ei
½ Teelöffel Mandelextrakt
2 ¼ Tassen Allzweckmehl
1 Teelöffel Backpulver
1 Teelöffel Weinsteincreme (Pulver)

Zuckerguss:

85g erweichter Frischkäse
1 Esslöffel Milch
1 Teelöffel Vanilleextrakt
2 Tassen Puderzucker (bei Bedarf bis zu ½ Tasse mehr hinzufügen)
Lebensmittelfarbe (optional)
Ätherische Öle

Empfohlene ätherische Öle für aromatisierten Zuckerguss:
2-3 Tropfen Zitronenöl
1 Tropfen Copaibaöl, 2 Tropfen Limettenöl
2 Tropfen Pfefferminzöl

ZUBEREITUNG:

Die Kekse:

  1. Puderzucker und Butter in einem Standmixer mit Rührbesen verquirlen, bis sie gut miteinander verbunden sind.
  2. Vanilleextrakt, Ei und Mandelextrakt hinzufügen und so lange mixen, bis alles gut vermischt ist.
  3. In einer separaten Schüssel Mehl, Backpulver und Weinstein vermengen.
  4. Die trockene Mischung langsam dem Standmixer hinzufügen und weiter mischen, bis alles gut vermengt ist. Bei Bedarf die Seiten der Schüssel abkratzen.
  5. Den Teig in zwei Hälften teilen und jede Hälfte zu einer Scheibe formen. Jede Scheibe fest mit Frischhaltefolie abdecken und mindestens zwei Stunden oder bis zu 24 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
  6. Den Ofen auf 375 Grad Fahrenheit vorheizen und Pergamentpapier oder Silikonmatten auf den Backblechen verwenden.
  7. Die Arbeitsfläche leicht bemehlen und den Teig auf ¼-Zoll Dicke ausrollen.
  8. Die Kekse in die gewünschten Formen schneiden und mit etwas Abstand auf die vorbereiteten Backbleche legen.
  9. Die Kekse vor dem Backen 15-30 Minuten in den Kühlschrank legen, damit sie sich nicht ausbreiten.
  10. Bei 375 Grad Fahrenheit 6-8 Minuten backen, bis die Kekse an der Unterseite leicht goldbraun sind.
  11. Die Kekse vollständig abkühlen lassen, bevor Sie sie mit der Frischkäseglasur überziehen.

Der Zuckerguss:

  1. Schlagen Sie den Frischkäse, die Milch und die Vanille mit einem elektrischen Mixer auf.
  2. Tasse für Tasse den Puderzucker hinzufügen und so lange schlagen, bis die gewünschte Konsistenz und Süße erreicht ist.
  3. Falls gewünscht, fügen Sie Lebensmittelfarbe hinzu, um den Zuckerguss einzufärben.
  4. Geben Sie ätherische(s) Öl(e) in die Glasurmischung und rühren Sie es gut unter.
  5. Den Zuckerguss in einer gleichmäßigen Schicht über die abgekühlten Kekse verteilen.

Beitrag teilen:

Facebook
Pinterest
Email

weitere Beiträge

Gesündere Snacks müssen nicht öde und geschmacklos sein! Ich bin fest davon überzeugt, dass großartige Snacks genauso lecker sein sollten wie sie aussehen! Probiere Sie doch einmal dieses Rezept für Joghurt mit Mandarinenöl aus.
Rezeptideen

Joghurt mit Mandarinenöl

Gesündere Snacks müssen nicht öde und geschmacklos sein! Ich bin fest davon überzeugt, dass großartige Snacks genauso lecker sein sollten wie sie aussehen! Probieren Sie

Weiterlesen »

Jetzt folgen

Zum Newsletter anmelden

10% Rabatt sichern

Zum Anmelden einfach auf den nachfolgenden Link anklicken

oder mit QR-Code einscannen

Jetzt mittels QR-Code für den dieoele.de Newsletter anmelden
Sie interessieren sich für ätherische Öle von doTERRA? Schreiben Sie gerne eine E-Mail.
Sie interessieren sich für ätherische Öle von doTERRA? Rufen Sie uns an!

(+49)178 / 76 28 643
mail@dieoele.de

dieoele.de – Michael Bartsch
Vaclav-Neumann-Str. 65
04299 Leipzig

Copyright © 2020 dieoele.de -Michael Bartsch | Alle Rechte vorbehalten.